Startseite
Stimmtraining
Gesangsunterricht
Neu:Stressmanagement
Stimmig führen
Stimmen über mich
StimmStudio
Liederprogramm
Kontakt + Impressum
Schüler-Login


Stimmtraining

Sie arbeiten den ganzen Tag mit Ihrer Stimme?

Sie haben das Gefühl, Sie brauchen zu viel Kraft, um sich "Gehör" zu verschaffen?

Sie fühlen sich nach einem Arbeitstag stimmlich stark "belastet"?

Sie können sich nicht so schnell regenerieren, wie Sie es für Ihre Arbeit benötigen?

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir einfach eine Mail.

Mobil: +49 177 80 60 352
Email:   info@uwehiob.d   

Beispiel-Seminar-Angebot "Stimme" für Erzieher-/LehrerInnen

Zielgruppe:      Kita's, Grund-, Mittel-, Lernförderschulen,Gymnasien, 
                        Berufsschulen und Lehrer Aus-und Weiterbildung sowie anderen Lehreinrichtungen 
                        mit Teams bis max. 20 PädagogInnen

                        Meine Stimme - mein wichtigstes Arbeitsmittel  
                                  -gesunder und müheloser Stimmeinsatz-  

Ziel:                 Bewusster und ökonomischer Stimmumgang
                        
Vermeidung von Überbelastung

Methoden:      fachliche Inputs, Fallbeispiele und praktische Erprobung

Inhalte:          1. Hintergrundwissen zu Stimmgesundheit, Stimmhygiene

                       2. Praktische Übungen für Stimmbewusstsein

                            Indifferenzlage = gesunde Sprechlage

                           Training der Artikulationswerkzeuge

                            Atem

                            Resonanz

                            Lockerung & Entspannung

                       3. Praxisbezogene Tipps für die tägliche Anwendung

Bedarf:           Seminarraum (Stühle, Tische U-Form) + Bewegungsraum
                       oder ausreichend großer Raum mit Umbaumöglichkeit                  

                       Beamer, Flipchart, Stifte & Tisch für Moderationsmaterialien
                       wenn möglich: Pinnwand

                       TN: Schreibzeug, Getränke

                       Teilnehmer/innen-Liste

                       Matte oder Decke + wenn möglich: weiche, dicke Matratzen

Dauer:             3,5 Zeitstunden
 
                       Inhalte werden fokussiert auf den Bedarf und Fortschritt der Teilnehmenden abgestimmt.
                       Es sind Halb-, ganztags- und mehrtägige- (aufbauend & vertiefende) Seminare möglich.
 
                        Gern informiere ich Sie telefonisch, um detailliert Bedarf und Vorstellungen abzugleichen!
______________________________________________________________________________________________
 
Leitung:          Uwe Hiob   Integrativer Stimmtrainer (IST Institut Wien) & Gesangsp ädagoge
                                         Stressmanagement-Trainer                                      

                        Telefon:     +49 351- 25 27 004
                        Mobil:       +49 177- 80 60 352
                        Email:         info@uwehiob.de

                        „…und Ihre Ohren werden Augen machen!“

______________________________________________________________________________________________ 

Seminarbeschreibung: „Meine Stimme- mein wichtigstes Arbeitsmittel“

 Leitung: Uwe Hiob, Dresden
              Integrativer Stimmtrainer (IST Institut Wien) & Gesangspädagoge
              Stressmanagement-Trainer 
              Entspannungstrainer i. A.

Lehrer-, Erzieher, Dozent-, Sprecher-,Psycholog/Innen - alle „Sprachberufler“ sind berufsbedingt außerordentlich großen stimmlichen Belastungen ausgesetzt. Meist ist ihnen der untrennbare Zusammenhang zwischen Körper, Stimme und Psyche nicht bewusst. Dieser, für stimmgesundes Sprechen wichtige Zusammenhang, wird im Seminar erfahrbar und schafft Voraussetzungen für mögliche Veränderungen.

 Neben fachlichen Inputs und Fallbeispielen zu Stimmgesundheit und Stimmhygiene, können die Teilnehmenden die theoretische Ausführungen durch praktische Erprobung für den Praxistransfer üben. Im Fokus stehen die Bereiche:

Ø Atmung

Ø Erspüren und Verwenden individueller Resonanzräume

Ø Erkennen und Nutzen der stimmgesunden Sprechlage (Indifferenzlage)

Ø Lockerung und Training der „Artikulationswerkzeuge“ (Zunge, Lippen, Kiefer),

Ø Räuspervermeidung, Infekte und Co

Ø  Stressmanagement

Ziel ist das Erfahren der individuellen Stimme, ein ökonomischer und angemessener Stimmeinsatz, sowie die Erweiterung stimmlicher Fähigkeiten. Mit erweitertem Stimm-Körper-Bewusstsein wird authentische und damit gelingende Kommunikation möglich.
Darüber hinaus können Überbelastungen und daraus resultierende Erkrankungen vermieden werden.

Abrundend erhalten die Teilnehmerinnen ein Handout, sowie hilfreiche praxisnahe Tipps, die sich in die jeweiligen Arbeitsbereiche einbinden lassen.

Top
Email: info@uwehiob.de | mobil: 0177- 80 60 352